Sie sind hier: Startseite // Seminare // 010-050-2019-3td
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fremdfirmen im Betrieb - Werkverträge - (Schein-) Leiharbeit

Termin: 20.03.2019 - 22.03.2019
In Betrachtung der Neuerungen vom 01.04.2017

Seminar-Nr: 010-050-2019/3TD

In Betrachtung der Neuerungen vom 01.04.2017 Im Seminar werden Werkverträge und Leiharbeit und die daraus resultierenden Probleme und Fragestellungen behandelt. Es...

Im Seminar werden Werkverträge und Leiharbeit und die daraus resultierenden Probleme
und Fragestellungen behandelt. Es werden die rechtlichen Grundlagen erläutert und Handlungsmöglichkeiten für die Betriebliche Interessenvertretung erarbeitet.

Im Seminar werden Werkverträge und Leiharbeit und die daraus resultierenden Probleme und Fragestellungen intensiv im Zusammenhang mit den gesetzlichen Änderungen von 01.04.2017 behandelt. Welche Änderungen kommen auf die Beschäftigten und Betriebsräte zu? Welche Handlungsmöglichkeiten ergeben sich daraus für die Gremien?

Themenplan:
· Gefahr für Beschäftigung, Löhne und Arbeitsbedingungen der eigenen Belegschaft
· Prekäre Beschäftigung und deren Folgen
· Abgrenzung zur eigenen Belegschaft
· Verantwortlichkeiten im Rahmen geltender Gesetze für den eigenen Arbeitgeber als Auftraggeber
· Rechte des Betriebsrats im Rahmen geltender Gesetzte
· Schnittstellen zum Betriebsrat des Auftragnehmers
· Schein-Werkverträge, Einsatz von Werkverträgen zum Lohndumping
· Checkliste Werkvertrag
· Betriebsänderungen, Interessenausgleich, Sozialplan, Nachteilsausgleich (§§ 111, 112, 113 BetrVG)
· Rechtliche-, Betriebswirtschaftliche- Feinbewertung
· Sozial- und Personalpolitische Bewertung
· Vertiefung der rechtlichen Möglichkeiten des Betriebsrats im Bezug auf
o BGB, AÜG, BetrVG, ASiG
o Rolle der Behörden -Zoll, -Arbeitsagentur
o Rolle der Sozialversicherungsträger
o Mögliche Auswirkungen
· Abweichende Arbeitszeitregelungen per Betriebsvereinbarung Fremdfirma
· Unterschiedliche Tarifgebiete (Arbeitskampfmaßnahmen, Laufzeiten)

Datum:
Vom 20.03.2019 10:00
Bis zum 22.03.2019 14:00
Ort Hotel Gasthof zum Hirschen
Hirschberg 25
92339 Beilngries
Kontakt Schwanthalerstraße 64
80336 München
seminare@bildungswerk-bayern.de
Tel. 089-55933650
Fax 089-55933661
Zielgruppe Betriebsräte /-innen
Referent Andreas Röhrl, Johannes Metz
Bezeichnung Fachreferent, Fachreferent
Teilnahmegebühr 699.00 €
Unterkunft/Verpfl. 278.00 €
Hotel Gasthof zum Hirschen
Hirschberg 25
92339 Beilngries

Fremdfirmen im Betrieb - Werkverträge - (Schein-) Leiharbeit

seminare@bildungswerk-bayern.de

http://szenische-erinnerung-der-shoah.de/seminare/010-050-2019-3td 6803ba472763468e9d40659b5dcf7a11 seminar_376 010-050-2019/3TD 010-050-2019/3TD 977.00.C_GtC8pCrUE1KlG1D_em-ydYt6k

Kurs für 977.00 € buchen